deutsche Version Deutsch english version English RSS Newsfeed Newsfeed Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Kompetenzatlas

OEM-Besuch bei der BOMAG GmbH in Boppard [verschoben]

von Administrator am 20.02.2020 13:13 Uhr

Mittwoch, 25. März 2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr bei der BOMAG GmbH, Hellerwald 56154 Boppard

„BOMAG - Zukunftsgestaltung mit mehr als 60 Jahren Erfahrung“

Verschoben: Aufgrund der Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Corona-Virus hat sich der CVC in Abstimmung mit der der BOMAG GmbH entschlossen, den OEM-Besuch zu verschieben. Ein neuer Termin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

BOMAG ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Verdichtungstechnik. Das in Boppard ansässige und seit 2005 zur FAYAT Gruppe gehörende Unternehmen produziert Maschinen für die Erd-, Asphalt- und Müllverdichtung sowie Stabilisierer/Recycler, Fräsen und Fertiger.

BOMAG ist weltweit führend in der Messung, Dokumentation und Kontrolle von Verdichtungsarbeiten sowohl während des Verdichtungsvorgangs als auch danach. Durch die Vielzahl möglicher Ausstattungsvarianten und die weltweite Tätigkeit von Verdichtungsexperten werden BOMAG Maschinen einer großen Vielfalt unterschiedlicher Anforderungen gerecht.

Im Rahmen einer Werksführung haben die Teilnehmer die Möglichkeit einen Einblick in die Produktion und über die innovativen Produkte von BOMAG zu erhalten.

Nutzen Sie die Gelegenheit bei einem Besuch des Werkes in Boppard mehr über die Produktpalette von BOMAG zu erfahren und in persönlichen Kontakt zu Vertretern des Unternehmens zu treten.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Unternehmen unter www.bomag.com

Programm

ab 12:00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer/ Imbiss
13:00 Uhr
Begrüßung
Dr. Martin Thul, Geschäftsführer Commercial Vehicle Cluster - Nutzfahrzeug GmbH
Begrüßung und Vorstellung der BOMAG GmbH
Robert Laux, Geschäftsführer BOMAG GmbH
14:00 Uhr
Werksführung
16:00 Uhr
Vorstellung der Bereiche Supply Chain, Produktion und Vertrieb mit anschließender Möglichkeit zu Gesprächen mit deren Vertretern
17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung